Volltextsuche

Kontakt

Arbeitskreis für Kommunal- und Wirtschaftsfragen (AFK)
Pilgrimstein 35
35037 Marburg
Telefon: (0 64 21) 292-269
Fax: (0 64 21) 292-299

E-Mail: info@afk-marburg.de

Marburg, 14.11.2012

50 Jahre AFK ein etwas anderer Wirtschaftstag!

Eine besondere Ehrung wurde Herrn Albert Frettlöh, Bankdirektor i.R. zu Teil, der seit seiner Teilnahme an der Gründungsversammlung über 50 Jahre hinweg mit großem Engagement die Geschicke des AFK-Marburg gestaltet oder mitverfolgt hat und noch heute möglichst keine der Veranstaltungen auslässt.

In ihren Grußworten bestätigten Oberbürgermeister Egon Vaupel und Landrat Robert Fischbach die konstruktive Zusammenarbeit mit dem AFK. In sachlichen, interessanten Veranstaltungen und Diskussionsrunden sei es dem AFK immer wieder gelungen, hochrangige Vertreter wichtiger Institutionen nach Marburg zu holen und somit das politische Leben im Raum Marburg zu befördern.

Lobend äußerte sich Regierungspräsident Dr. Lars Witteck über die Arbeit der Wirtschaftsvertretung. Die Netzwerkarbeit und die Kommunikation, die vom AFK-Marburg ausgeht sei vorbildlich auch für andere Landkreise in der Region Mittelhessen.

Im Anschluss an die Grußworte und Ansprachen nahm Johannes Warth, alias „Hans Re. Prise“ mit seinen humorvoll vorgetragenen, aber tiefgründigen Botschaften das Publikum in seinen Bann. Kurzweilig und anschaulich widmete er sich Verhaltensweisen und Einstellungen und hielt den erstaunten Zuhörern den Spiegel vor.

Bis spät in den Abend waren seine Botschaften Gesprächsthema bei den Netzwerkgesprächen der Teilnehmer, die den rundum gelungenen Abend im Foyer des Cineplex ausklingen ließen.

Der Vorstand des AFK-Marburg

 

ca. 120 Gäste nahmen an  der AFK-Jubiläumsveranstaltung im Cineplex teil.

 

Begrüßung durch den AFK Vorstandsvorsitzenden Thomas Janssen.

 

Albert Frettlöh, Bankdirektor i.R. wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft im AFK geehrt.

 

Höhepunkt des Abends: der Auftriit von Johannes Warth, alias „Hans Re. Prise“.

 

Weitere Bilder der Veranstaltungen finden Sie hier.

 

« zurück zur Übersicht